Neues Förderprogramm für neue Bundesländer, einschließlich Berlin: „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“

erschienen am 11. August 2017

Innovationen- sind der Motor für die Entwicklung der Wirtschaft und Lebensqualität Deutschlands, allerdings gibt es immer noch starke Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen des Landes. Die Umsetzung und Verwirklichung innovativen Ideen führt zu dem demographischen Wandel und erfordert einen umfassenden Strukturwechsel. Für einen erfolgreichen Strukturwandel muss man die veränderten Rahmenbedingungen entwickeln und Potenziale für neue Innovationen nutzen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt mit dem Programm „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ Regionen in den Neuen Bundesländern inklusive Berlin, die vor besonderen Herausforderungen beim Strukturwandel stehen, in ihrer Innovationsfähigkeit.

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Vereine, Verbände und andere zivilgesellschaftliche Organisationen.

Was wird gefördert?

Wenn Sie ein Innovatives Projekt mit besonderer Bedeutung für Strukturwandel haben, einen Sitz in Ostdeutschland, können Sie sich für das Programm bewerben.

Internationale Arbeit oder Kooperation mit z.B. Benachbarten Partner, wie Tschechien, Polen, wird ausdrücklich begrüßt.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses bis zu 50% der projektfähigen Kosten für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

Zuwendungen an nicht börsennotierte kleine Unternehmen können unter bestimmten Voraussetzungen besonders gefördert werden, wenn u. a. deren Eintragung ins Handelsregister höchstens fünf Jahre zurückliegt. Dies ist beispielsweise dann möglich, wenn mit der Förderung der nächste innovatorische Schritt des Unternehmens ermöglicht wird.

Den vollständigen Text der Bekanntmachung des Programms „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ finden Sie hier.

Möchten Sie mehr über Programm wissen? Dann  freut sich Frau Anke Niebuhr unter (030) 893 601 – 27 auf Ihren Anruf.

Ihr Team der A.U.B. AG