Berlin Innovativ: neues Kreditprogramm für innovative Unternehmen

erschienen am 8. August 2016

Sie benötigen eine zinsgünstige Finanzierung für Ihr Vorhaben und erfüllen mindestens ein Innovationskriterium? Mit dem Förderprogramm „Berlin innovativ“ fördert die Investitionsbank Berlin (IBB) kleine und mittelständische Unternehmen, Start-ups und Freiberufler mit Darlehen bis zu 2 Mio. €. Die Hausbank erhält von der IBB eine Haftungsfreistellung in Höhe von 70 %, um die Darlehensvergabe zu erleichtern.

Mit diesem Förderprogramm sollen besonders innovative Berliner Unternehmen und Start-ups unterstützt werden – für eine digitale Zukunft und Internationalisierung. Gefördert werden Existenzgründungen, Investitionen, Erweiterung des Warenlagers sowie der allgemeine Betriebsmittelbedarf mit bis zu 100 % der förderfähigen Investitionskosten. Alle Vorteile auf einen Blick:

Antragsberechtigte

  • Start-ups
  • kleine und mittlere Unternehmen
  • kleinere Midcaps (mittelständische Unternehmen < 500 Mitarbeiter)
  • Angehörige der freien Berufe
  • die in Berlin ihren Sitz oder eine Betriebsstätte haben

Innovationskriterien

(es muss mind. eines der folgenden Kriterien erfüllt werden)

  • Darlehen wird zur Finanzierung eines Innovationsvorhabens verwendet
  • Schnell wachsendes Unternehmen
  • Jährliche Kosten für Innovationen betragen mind. 20 % des Kreditbetrags
  • Innovationsförderung erhalten
  • Innovationspreis erhalten
  • Schutzrechte angemeldet
  • Wagniskapital eingeworben
  • Darlehen zur Risikofinanzierung

Konditionen

  • Flexible Laufzeiten zwischen 3 und 10 Jahren
  • bis zu 2 tilgungsfreie Jahre
  • Marktüblicher, risikodifferenzierter Zinssatz; fest für die gesamte Laufzeit
  • Bis zu 100 % der förderfähigen Investitionskosten bzw. Betriebsmittel
  • Mindestkreditbetrag 100.000 €
  • Höchstbetrag 2.000.000 €

Antragsverfahren

Anträge müssen vor Beginn des Vorhabens über die Hausbank bei der Investitionsbank Berlin eingereicht werden.

Weitere Informationen über das Förderprogramm finden Sie hier: Berlininnovativ.

Haben Sie Fragen zu diesem Förderprogramm? Dann freut sich Frau Anke Niebuhr unter (030) 893 601 – 27 auf Ihren Anruf.

Ihr Team der A.U.B. AG