Förderung der Digitalisierungsmaßnahmen für Unternehmen in Bayern.

erschienen am 11. Juli 2018

Wollten Sie sich schon immer als Unternehmen digital weiterentwickeln, aber das Kapital dafür hat nie ausgereicht? Jetzt ist dieses Problem gelöst! Mit dem Förderprogramm Digitalbonus (als Zuschuss oder als Darlehen von LfA Förderbank Bayern) sind Sie gut aufgestellt. Z.B. ist die Einführung und Verbesserung von der IT-Sicherheit durch dieses Förderprogramm abgedeckt.

Dieses Förderprogramm ist ideal für Unternehmen aus Bayern, die ihre Produkte oder Dienstleistungen digitalisieren oder sich vor Hackerangriffen durch Verbesserung der IT-Sicherheit schützen wollen.

Was wird gefördert?

  • Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit im Unternehmen.
  • Entwicklung, Einführung oder Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und

Prozessen durch IKT-Hardware, IKT-Software sowie Migration und Portierung von IT-Systemen und IT-Anwendungen

Wer wird gefördert?

Kleine und mittlere Unternehmen können diese Förderung in Anspruch nehmen. Die Voraussetzung dabei ist, dass die Betriebsstätte des Unternehmens in Bayern ist.

Wie wird gefördert?

Es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten. Man unterscheidet zwischen Digitalbonus Standard, Digitalbonus Plus und Digitalkredit.

Digitalbonus Standard ist für kleine Unternehmen gedacht und der Fördersatz beträgt max. 50%.  Bei mittleren Unternehmen beträgt der Fördersatz 30%. Maximal darf ein Unternehmen 10 000 € Zuschuss beantragen.

Digitalbonus Plus ist geeignet für Vorhaben mit einem besonderen Innovationsgehalt. Kleine Unternehmen erhalten einen Fördersatz von 50% und mittlere Unternehmen 30%. Maximal darf man aber 50 000 € als Zuschuss bekommen.

Beim Digitalkredit handelt es sich um ein zinsgünstiges Darlehen, wo auch die Möglichkeit besteht, eine 60%ige Haftungsfreistellung zu beantragen.  Der Höchstbetrag beim Digitalkredit liegt bei 2 Mio. €. Alle diese Fördermöglichkeiten sind kombinierbar.

Den vollständigen Text der Bekanntmachung des Digitalbonus Zuschussprogramm finden Sie hier.

Haben Sie Fragen zu diesem Förderprogramm? Brauchen Sie Unterstützung bei der Beantragung? Dann freuen wir uns unter (030) 893 601 – 27 auf Ihren Anruf.

Ihr Team der A.U.B. AG