Aktuelles

06.03.2017

Individuelle Finanzierungslösungen für KMUs aus Bayern

Die LfA Förderbank Bayern bietet für kleine und mittlere Unternehmen in der Gründungs- oder Wachstumsfinanzierung ein vereinfachtes Antragsprozedere und attraktive Konditionen. Der Zinssatz liegt aktuell bei 1 % und Darlehenslaufzeiten sowie Zinsbindungen sind bis 20 Jahre realisierbar. Der maximale Kreditbetrag beläuft sich auf 10 Mio. € und es werden bis 100% finanziert. Bis zu einer […]

Mehr
30.01.2017

Zuschüsse und Beteiligungen für innovative Unternehmen in Hessen

Das Land Hessen hat verschiedene Richtlinien zur Innovationsförderung überarbeitet und neu veröffentlicht. Dazu gehören u.a. Fördermaßnahmen zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation und zum Wissens- und Technologietransfer sowie Technologiemarketing; zu Innovationen im Bereich Logistik und Mobilität; zur Elektromobilität; zur Reduzierung von CO2-Emissionen in Unternehmen sowie zur Förderung innovativer Unternehmensneugründungen. Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen […]

Mehr
28.01.2017

Gründungs- und Mittelstandsförderung für Unternehmen aus Hessen nun attraktiver

Das Land Hessen unterstützt Existenzgründer, junge Unternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen durch unterschiedliche finanzielle Beihilfen, entweder nicht rückzahlbare Zuschüsse, in Form offener oder stiller Beteiligungen oder durch zinsgünstige Darlehen. Zu den geförderten Bereichen gehören u.a. Existenzgründungsberatung, Unternehmensberatung, Coaching und Check-Ups; Beteiligung an Messen und Ausstellungen sowie Beteiligungskapital für Unternehmensneugründungen. Die entsprechenden Richtlinien sind nun […]

Mehr
22.01.2017

Neuregelung der GRW-Förderung in Sachsen-Anhalt

Am 12.01.2017 wurden die neuen Landesregelungen zur Investitionsförderung vorgestellt. Für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Sachsen-Anhalt sind 123 Mio. € in 2017 im Rahmen des Programms GRW eingeplant. Die Förderung erfolgt wie bisher in Form eines Zuschusses und ist durch die neuen Regelungen noch attraktiver geworden. Das Programm GRW Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ ist […]

Mehr
14.01.2017

Neuer Innovationsfonds stellt 30 Mio. € für junge Technologieunternehmen in Rheinland-Pfalz zur Verfügung

Technologie-Start-ups bekommen ab sofort Unterstützung der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), um ihre Eigenkapitalsituation in der Startphase zu verbessern und so ihre Innovationskraft zu stärken und ihre Wachstumschancen zu erhöhen. Die ISB wird dafür insgesamt 30 Mio. € zur Verfügung stellen. Gefördert werden Start-ups mit innovativem Geschäftsmodell und klarem Wachstumspotenzial. Fördergegenstand Der Innovationsfonds Rheinland-Pfalz II […]

Mehr
28.12.2016

NBank stellt bis zu 2,5 Mio. € Beteiligungskapital für Unternehmen aus Niedersachsen bereit

Bei wachstumsbedingtem Liquiditätsbedarf oder zur Umsetzung innovativer und technologischer Ideen stellt die NBank Beteiligungskapital für kleine und mittlere niedersächsische Unternehmen zur Verfügung. Es werden offene oder stille Beteiligungen eingegangen. Unternehmen, die jünger als 5 Jahre sind, können maximal 600.000 € erhalten, ältere Unternehmen bis zu 2,5 Mio. €. Fördergegenstand Mit dem Förderprogramm „NBeteiligung“ will die […]

Mehr
22.12.2016

Förderprogramm INVEST erweitert – neue Vorteile für Start-ups und Investoren ab 2017

Das Bundeswirtschaftsministerium hat bekanntgegeben, dass das Förderprogramm “INVEST – Zuschuss für Wagniskapital”, mit dem Investitionen von Business Angels in junge innovative Unternehmen gefördert werden, deutlich erweitert wird. Ab 2017 können Investoren die Steuer auf Veräußerungsgewinne erstattet bekommen (Exitzuschuss) und die Obergrenze für förderfähige Investitionssummen pro Investor und Jahr wird verdoppelt. Es werden nun auch Zuschüsse […]

Mehr
20.12.2016

Verbessern Sie Ihre Eigenkapitalausstattung mit dem neuen Mezzanin-Dachfonds für Deutschland

Der Europäische Investitionsfonds, das Bundeswirtschaftsministerium, die LfA Förderbank Bayern und die NRW.BANK haben einen gemeinsamen Mezzanin-Dachfonds aufgelegt: den 400 Mio. € großen Mezzanin-Dachfonds für Deutschland (MDD). Damit soll der Zugang von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu alternativen Finanzierungsmöglichkeiten erleichtert und die Eigenkapitalausstattung und das Rating der Unternehmen verbessert werden. Fördergegenstand Der Mezzanin-Dachfonds für Deutschland wird […]

Mehr