Programm zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien Berlin (Pro FIT)

Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten vorrangig kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Land Berlin, auch im Verbund mit anderen Unternehmen oder Forschungseinrichtungen
Darlehen max. 1 Mio. €.

Deutscher Reichstag

Wer wird gefördert?

  • KMU mit Sitz/Betriebsstätte in Berlin
  • Forschungseinrichtungen (nur im Verbund mit KMU)
  • Nicht-KMU (nur im Verbund mit KMU)

Was wird gefördert?

  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie der Produktionsaufbau als auch die Marktvorbereitung/Markteinführung
  • auch als Verbundprojekte von Unternehmen oder Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Welche Kosten werden gefördert?

  • Personalausgaben
  • Fremdleistungen
  • Abschreibungen für vorhabensspezifische Investitionen
  • Material
  • Schutzrechte
  • Ausgaben für Produktionsaufbau/Serienfertigung
  • Ausgaben für Marktvorbereitung und Markteinführung (z.B. eigene Marketing- und Vertriebsmitarbeiter oder externe Marketingagenturen, Messen, Broschüren, Online-Werbung usw.)

Wie wird gefördert?

  • Nicht-rückzahlbarer Zuschuss und zinsgünstige Darlehen (je nach Innovationsphase)
  • max. 80% der förderfähigen Kosten
  • max. 400.000 € Zuschuss
  • max. 1 Mio. € Darlehen